Aktuelles

14.10. 2021 Eine News der Einrichtung: St. Antonius

Per Rad unterwegs durch Soest

Am vergangenen Dienstag startete für unsere Bewohnerinnen und Bewohner die erste Rikscha-Fahrt durch Soest, organisiert durch den Verein Drehmomente. Vorsitzende Karin Liedmann begleitete den Start des Projekts „Radeln ohne Alter“. Pilot Manfred Scholz bescherte Ute Fleck und Paul Schmidt eine unvergessliche Fahrt von der Innenstadt zum Rosengarten bis in die alte Heimat von Paul Schmidt: "einige Jahre war ich nicht mehr in der Gegend, zu Fuß komme ich dort nicht mehr hin". Neu-Soesterin Ute Fleck konnte so per Rad einen guten Eindruck der Stadt gewinnen, "einfach schön" resümierte sie. Das Haar durcheinander vom Fahrtwind und die strahlenden Gesichter sprachen Bände. Die kostenlosen Rikscha-Fahrten werden nun regelmäßig je nach Wetterlage von Ehrenamtlichen angeboten. Gerne können auch Bewohnerinnen und Bewohner begleitet von ihren Angehörigen mitfahren.

 

Wir freuen uns sehr über dieses Angebot für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und sagen Danke an den Verein Drehmomente!

Karin Liedmann und Pilot Manfred Scholz freuen sich gemeinsam mit Herrn Schmidt und Frau Fleck auf die erste Fahrt.

Karin Liedmann und Pilot Manfred Scholz freuen sich gemeinsam mit Herrn Schmidt und Frau Fleck auf die erste Fahrt.