Aktuelles

01.07. 2022 Eine News der Einrichtung: St. Antonius

NEUE TESTVERORDNUNG

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

uns liegen nun die neuen Regelungen zum aktuellen Corona-Testverfahren vor, die selbstverständlich ab sofort gelten sollen.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Firma EHS-Management täglich für die erforderlichen Tests in der Einrichtung zur Verfügung steht.

Jeweils in der Zeit von 09.15 Uhr bis 17.45 Uhr besteht die Möglichkeit zur Testung in unserem Testraum.

Das bedeutet außerdem, das auch in diesem Zeitraum täglich Besuche Ihrer Angehörigen möglich sind.

In den Zeiten, in denen unser Türdienst nicht im Einsatz ist, wird der Eingang über den Testraum möglich sein.

Bitte bedenken Sie beim Verlassen der Einrichtung nach 18.00 Uhr, dass Sie sich an die Mitarbeitenden des jeweiligen Wohnbereiches wenden müssen, da die Eingangstür dann verschlossen ist.

Wir haben den Kaffeeautomaten in der Cafeteria wieder für Angehörige geöffnet. Sie können dort gerne einen Kaffee erwerben, der Verzehr in der Cafeteria ist aber nicht möglich. Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten im Sinnesgarten bzw. im Zimmer Ihres Angehörigen..

Abschließend weisen wir auf die weiterhin geltenden Hygieneregeln hin:

  • negativer Corona - Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist
  • Händedesinfektion vor und nach dem Besuch
  • Durchgängiges Tragen mindestens einer OP - Maske (FFP2-Maske empfohlen)
  • Entsprechende Husten- und Nieshygiene
  • Wahren von 1,5 m – 2 m Sicherheitsabstand, außer gegenüber besuchten Personen,

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung und Ihre Unterstützung.

Händehygiene, Abstand und Lüften bleiben als wichtigste Regeln bestehen.

Unterstützen Sie uns dabei, die Anzahl der Infektionen so gering wie möglich zu halten, bleiben Sie vorsichtig und gehen Sie achtsam mit den geltenden Hygieneregeln um.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

D. Lüdemann (Einrichtungsleiterin)