Aktuelles

26.09. 2022 Eine News der Einrichtung: St. Antonius

Aktuelle Informationen aus dem St. Antonius

Hier möchten wir Sie über die aktuellen Regelungen informieren.

 

ACHTUNG:

 

Maskenpflicht: 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung gelten ab Oktober die folgenden Regeln:

  • für alle Besucher*innen ist das Tragen der FFP2-Maske in unserer Einrichtung verpflichtend!!

 

Testkonzept:

  • Jede*r Besucher*in, auch Geimpfte und Genesene, benötigt für einen Besuch in unserer Einrichtung ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist.

  • Auch Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche benötigen ein negatives Schnelltestergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist.

  • Bei Erkältungssymptomen erhalten Sie auch bei vollständigem Impfschutz keinen Zutritt zu unserer Einrichtung.

  • Ihren Angehörigen/ Betreuten wird 3x wöchentlich ein Angebot für einen Schnelltest auf eine mögliche Covid-19-Infektion gemacht.

  • Bewohner/innen, die die Einrichtung selbstständig verlassen (ggf. mit nicht nachvollziehbaren Kontakten außerhalb der Einrichtung), oder die extern übernachten, werden direkt nach Rückkehr sowie erneut am 3. Tag nach Rückkehr getestet.

 

Unsere aktuellen Besuchszeiten:

täglich von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Unsere aktuellen Testzeiten:

Täglich von 09.15 Uhr bis 17.45 Uhr

 

Keine Testmöglichkeit besteht in folgenden Zeitkorridoren:

09. 00 Uhr – 09.15 Uhr (vorbereitende Arbeiten)

13.00 Uhr – 13.30 Uhr (Pausenzeit)

17.45 Uhr – 18.00 Uhr (nachbereitende Arbeiten)

 

Sollte Ihr Besuch außerhalb der Zeitkorridore unseres Testteams liegen, planen Sie vor Ihrem Besuch bitte ein, dass Sie bei Bedarf ein öffentliches Testzentrum aufsuchen müssen.   

Wir bitten alle Besucher/innen, sich auf die veränderten Einlassbedingungen einzustellen. Unsere Mitarbeitenden sind verpflichtet, ein negatives Testergebnis zu fordern.

 

Besuchsregelungen:

  • Die Zahl der möglichen Besucher/innen richtet sich nach der 7-Tages-Inzidenz im Kreis Soest und den damit zusammenhängenden Regelungen für private Zusammenkünfte (Coronaschutzverordnung).

  • Besuche sind weiterhin ausschließlich im Zimmer des Bewohners möglich. Sie dürfen Ihre Angehörigen/ Betreuten wieder selbst bei Bedarf aus dem Tagesraum abholen. Ein Verweilen im Tagesraum ist nicht zulässig. Der Sinnesgarten ist wieder für Besucher/innen geöffnet. Bitte halten Sie hier entsprechend Abstand! Ein Verzehr von Speisen ist dort nicht gestattet! Die Cafeteria bleibt weiterhin für Besucher/innen geschlossen!

 

Aktuelle Hygieneregeln:

  • Händedesinfektion vor und nach dem Besuch
  • Maskenpflicht: siehe oben

  • Entsprechende Husten- und Nieshygiene

  • Wahren von 1,5 m – 2 m Sicherheitsabstand, außer gegenüber besuchten Personen, die einen vollständigen Corona-Impfschutz haben oder die mindestens eine medizinische Maske tragen

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung und Unterstützung.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt gerne zur Verfügung.

 

 D. Lüdemann (Einrichtungsleiterin)